MacBook unibody A1342 Late 2009

MacBook 13“ unibody Late 2009
Modell: A1342
EMC: 2350
Identifier: MacBook6,1
CPU: Core2Duo - Speed: 2,26
Ordernumber: MC207xx/A
Configurations: 13.3"/D2.26G/2x1GB/250/SD-DL
Alle Teile des 2009er Modells sind auch zum 2010er Modell kompatibel. Die abgerundete Form, das Gehäuse aus Polycarbonat und die gummierte Bodenplatte hinterliessen einen recht angenehm warmen haptischen Eindruck. An sich ein sehr gefälliges, robustes MacBook mit Core2Duo CPU und allem was man so benötigt hat.

Typische Fehler: Schon kleine Mengen Flüssigkeit auf der Tastatur haben oft zu Ausfällen ebendieser geführt, häufig ging auch der Power Button nach einiger Zeit nicht mehr.
Das als robust beworbene Polycarbonatgehäuse war recht anfällig für Kratzer, der Displaydeckel bekam leicht größere Risse im Bereich der Scharniere, die Gummierung der Bodenplatte löste sich nach einiger Zeit. Dies war so massiv, dass einige Jahre ein Sonder-Reparaturprogramm von Apple aufgelegt wurde. Bei Flüssigkeitsschäden war nicht nur die Tastatur gefährdet: Manchmal war auch die Backlight-Fuse des Logicboards betroffen, so dass das Display keine Hintergrundbeleuchtung hatte und einfach dunkel blieb.
1 bis 8 (von insgesamt 60)